Geld für den guten Zweck!

Was lange wärt wird endlich gut.  Schon Ende Oktober sind die Schüler der Realschule Enger in einem Sponsorenlauf angetreten, um den Opfern der Flutkatastrophe zu helfen.  Nun ist das erlaufene Geld endlich an die Hilfsorganisationen „Herzenssache“ und „NRW hilft“ überwiesen worden.
21359,75 haben die Schüler erlaufen.  Dabei hatten sich 3 Klassen besonders angestrengt.  Die Klasse 6a erlief 2378,71€, die Klasse 7b erlief 1693€ und die Klasse 7c erlief 1421 €.
Dank geht nochmals an alle Helfer, Läufer, aber ganz besonders an alle Spender, die dieses tolle Ergebnis ermöglicht haben. 

Mila Ewa 7c (links), Lisa Andres 7b (Mitte), Elias Bendekat 6a (rechts)