Wir machen gute Schule,

weil wir Fähigkeiten sehen.

Wir machen gute Schule,

weil wir Stärken erkennen.

Wir machen gute Schule,

weil wir Kreativität freisetzen.

Wir machen gute Schule,

weil wir Leistungsmöglichkeiten bieten.

Wir machen gute Schule,

weil wir Begeisterung wecken.

Wir machen gute Schule, weil wir

Sicherheit und Geborgenheit geben.